Rücksichtsvoll kalkuliert – Bestattungskosten

Die Kosten einer Bestattung

Die Kosten einer Bestattung sind von vielen Faktoren abhängig. Der wichtigste dabei ist die Bestattungsart. Je nachdem welche Bestattungsart gewählt wird, müssen durch das Bestattungshaus und den Friedhof unterschiedliche Leistungen erbracht werden. Zum Teil müssen auch zusätzliche Dienstleistungsunternehmen, wie zum Beispiel ein Feuerbestattungsunternehmen, engagiert werden. Möchten Sie die Kosten der eigenen Bestattung absichern, dann beachten Sie bitte unsere Hinweise an dieser Stelle. Ansonsten möchten wir Ihnen hier einen kurzen Überblick zu den möglichen Faktoren bei den Kosten einer Bestattung geben:

Kosten nach Bestattungsart

ERDBESTATTUNG

Unter einer Erdbestattung wird im allgemeinen die Bestattung des Verstorbenenen in einem Sarg in der Erde verstanden. Als Ort der Bestattung kommt  in Deutschland nur ein als Friedhof gewidmetes, umfriedetes Grundstück in Frage.

Die Kosten einer Erdbestattung werden beeinflusst von:

  • Überführung, Versorgung, Formalitäten

  • Sarg

  • Friedhofsgebühren

  • Grabdekoration

  • Grabstein

  • Trauerredner/in

  • Trauerfeier

FEUERBESTATTUNG

Der Begriff Feuerbestattung ist eng mit dem Begriff Urnenbeisetzung verknüpft. Zunächst wird der Leichnam in einem Krematorium eingeäschert. Seine Überreste werden in einer Aschekapsel überführt und in unserem Bestattungshaus in die Bestattungsurne gefüllt. Diese Urne kann dann auf einem Friedhof oder in einem Bestattungswald beigesetzt werden. Bei einer Feuerbestattung können folgende Kosten entstehen:

  • Überführung, Versorgung, Formalitäten
  • Urne
  • Krematorium
  • Gebühren Friedhof / Bestattungswald
  • Trauerredner/in
  • Traueranzeige​

NATURBESTATTUNG

Eine Bestattung in der Natur ist in der Oder-Spree Region als Urnenbestattung in einem Friedwald möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Website der FriedWald GmbH.

Die Kosten für eine Naturbestattung werden beeinflusst von:

  • Überführung, Versorgung, Formalitäten
  • Beisetzungskosten
  • Krematorium
  • Gebühren Friedwald
  • Trauerredner/in
  • Traueranzeige
  • Trauerfeier

SEEBESTATTUNG

Auch die Seebestattung muss in Deutschland im Rahmen einer Urnenbestattung erfolgen. Die Urnen sind in diesem besonderen Falle wasserlöslich. Wir arbeiten bei Seebestattungen in der Ostsee mit einer darauf spezialisierten Reederei zusammen.

Bei den Kosten einer Seebestattung spielen folgende Faktoren eine Rolle:

  • Überführung, Versorgung, Formalitäten
  • Reederei
  • Krematorium
  • Trauerredner/in
  • Traueranzeige​
  • Trauerfeier

Jede Bestattung wird von uns individuell nach den Wünschen des Verstorbenen und seiner Angehörigen gestaltet und kalkuliert. Deshalb empfehlen wir Ihnen, einen Bestattungsvorsorgevertrag mit unserem Bestattungsunternehmen zu vereinbaren.

Angehörigen, die unmittelbar von einem Trauerfall betroffen sind, stehen wir zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Seite. Eine genaue Planung der Bestattung findet anschließend im Rahmen einer individuellen Betreuung statt. Empathie, Respekt, Einfühlvermögen und professionelles Auftreten wird die Gespräche während dieser Betreuung prägen.

Bestattungen in Eisenhüttenstadt

Für Bestattungen in der Stahlstadt Eisenhüttenstadt stehen vier verschiedene Friedhöfe zur Verfügung:

  • Inselfriedhof Eisenhüttenstadt
  • Friedhof Schönfließ
  • Friedhof Fürstenberg
  • Friedhof Diehlo

Die Kosten der Bestattung richten sich nach den dort geltenden Friedhofsgebühren. Für die Friedhöfe Inselfriedhof, Diehlo und Schönfließ gilt die Gebührensatzung der Stadt Eisenhüttenstadt. Diese können Sie hier nachlesen …

Den Friedhof der Ev. Nikolaikirchengemeinde in Fürstenberg erreichen Sie unter der Telefonnummer 03364 750257

Bestattungen im Amt Schlaubetal

Die Gemeinden im Amt Schlaubetal betreiben eigene Friedhöfe. Beispielhaft genannt werden sollen hier die Friedhöfe in Müllrose (Neuer Friedhof, Mittelfriedhof), die Friedhöfe in Mixdorf, Siehdichum, Schlaubetal und Grunow-Dammendorf. Sie möchten die Satzungen für die Friedhofsgebühren einsehen?

Das Amt Schlaubetal informiert an dieser Stelle

Bestattungen im Amt Brieskow-Finkenheerd

placeholder - Bestattungskosten

In Brieskow-Finkenheerd befindet sich der Amtssitz des gleichnamigen Amtes. Die Gemeinden Ziltendorf, Vogelsang, Wiesenau und Groß Lindow gehören ebenfalls zu diesem Amt.

Die Friedhofsgebührensatzung für Brieskow-Finkenheerd finden Sie hier …

Beratung zu Bestattungskosten

Neben der Planung zum Ablauf einer Bestattung gehört es natürlich auch dazu, die Kosten der Bestattung zu ermitteln. Eine umfassende und individuelle Beratung dazu bekommen Sie in einem persönlichen Gespräch. Bitte vereinbaren Sie einen Termin. So können wir uns ungestört mit Ihnen unterhalten und alle wichtigen Dinge der Bestattung erörtern.

Das Bestattungshaus Dupski in Eisenhüttenstadt steht Ihnen 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Wir sind Ihre Ansprechpartner im Trauerfall.